ESSAY

„Kinder, wie die Zeit vergeht.“

Katja Irle schreibt über das individuelle Zeitempfinden der Menschen und über die Paradoxien bei der Zeitwahrnehmung, erschienen im Forschungsjournal der Universität Frankfurt im Januar 2017.